Wohn- und Geschäftshaus in Weißenburg

Wohn- und Geschäftshaus in Weißenburg

Gepflegtes, denkmalgeschütztes Wohn- und Geschäftshaus in der Altstadt von Weißenburg

395.000 €

Am Eingangsbereich des inneren Stadtzirkels von Weißenburg finden Sie dieses Einzeldenkmal.
Erbaut wurde es ca. 1876 auf dem Verlauf der ehemaligen Zwingermauer, die sich an das Vorwerk des Obertorbaus angeschlossen hatte. Zu dieser Zeit war das Wohnhaus einige Jahre lang der Wohnsitz des Weißenburger Malers Hans Hofmann.
Aktuell ist das Wohn- und Geschäftshaus mit 3 Einheiten genutzt. Im Erdgeschoss befinden sich Gewerberäume, in den beiden Etagen darüber jeweils eine Wohneinheit.
Die Geschäftsräume mit ca. 74 m² Nutzfläche sind aktuell vermietet. Die Wohnung im Obergeschoss mit ca. 83 m² Wohnfläche wurde in den 80-iger Jahren stufenweise umgebaut und kann nach einigen Renovierungsarbeiten in neuem Glanz erstrahlen. Die Wohneinheit im Dachgeschoss hat eine Wohnfläche von ca. 64 m² und wurde in der Zeit von 1993 bis 2002 schrittweise ausgebaut und mit einem Kachelofen ausgestattet.
2010 wurde die Dacheindeckung erneuert und die Fassade umfassend renoviert.
Beheizt wird das Haus mit einer Öl-Zentralheizung aus dem Jahre 2000, als Alternative ist ein Gasanschluss bereits im Keller (teilunterkellert) installiert.
Verschaffen Sie sich gerne bei einer Besichtigung ein umfassendes Bild dieser tollen Immobilie!

Objekt Nr:17
Objekt Art:Wohn- und Geschäftshaus
Verfügbar ab:sofort
Baujahr1876
Letzte Renovierung2010
Wohn- und Nutzfläche:220 m²
Grundstück:240 m²
Garage:
Zimmer:7
Schlafzimmer:4
Badezimmer:2
Etage: 
Objetkzustand:gepflegt
Ausstattungskategorie:Standart

Ein Energieausweis ist für diesen Gebäudetyp nicht notwendig (Denkmalschutz)

Details

Objektanfrage

Ansprechpartner

Eugen Schwarz Immobilienmakler Weißenburg

Eugen Schwarz

Immobilienmakler

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden